StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die Bewohner der "Außenwelt"

Nach unten 
AutorNachricht
Charly

avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 04.11.08

Charakter der Figur
Name: Davik
Alter: 39
Klassifikation: Razor

BeitragThema: Die Bewohner der "Außenwelt"   Fr Jul 23, 2010 10:06 am

Jeder der sich außerhalb der schützenden Mauern von Esperanza aufhält, muss damit rechnen von folgenden Wesen und Kreaturen angegriffen zu werden.


Wildhund:
Wild lebende Hunde. Da die kleinen Rassen zusammen mit der modernen Zivilisation ausgestorben sind, trifft man überwiegend die großen und strapazierfähigen Exemplare. Sie sind die Ratten der Endzeit. Sie fressen alles und greifen jeden an was bei 3 nicht zurück in der Siedlung ist. Es gibt aber auch heute noch Menschen, die diese Tiere als Hausgenossen halten.

X-Dog:
Die mutierte Version des Wildhundes. Durch radioaktive Strahlung verändert und deformiert. Diese Viehcher sind deutlich stärker und aggressiver als ihre Verwandten und unmöglich zu zähmen.

X-Rat:
Die Ratten von früher, hätten eine X-Rat nicht einmal für Zwischendurch satt gemacht. Diese Tiere sind ca. Kniehoch, aber für den Menschen relativ ungefährlich. Obwohl sie den Rückzug einem Angriff vorziehen, sollte man sie nicht reizen. Sollte man sich einmal verlaufen, eine X-Rat führt dich früher oder später immer zu einer Siedlung. Als Haustiere sehr beliebt, da sie leicht zu zähmen und sehr gelehrig sind.

Razor:
Sie waren einmal Menschen. Die Radioaktivität hat sie deformiert und verrückt werden lassen. Einem Zombie, aus den Filmen der 50/60er kommt er dem Aussehen nach am nächsten. Sehr aggressiv, sehr gefährlich. - Fernhalten wird empfohlen.


die Liste wird bei Bedarf geändert/ergänzt.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Die Bewohner der "Außenwelt"
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Wohnfläche des von der LB bewohnten Hauses ist für sich genommen im Hinblick auf die Anzahl der zwei Bewohner unangemessen groß. Die Immobilie der Leistungsbezieherin ( Erbbaurecht ) ist aber dennoch vor einer Einsatzpflicht nach § 90 Abs. 2 Nr. 8 SGB
» Erkrankungen der Bewohner.....

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Allgemeines :: Hintergrund-
Gehe zu: